Skip to main content

Neuste Produkte und Highlights


Deals



Kreatin

Warum sollte ich Kreatin nutzen? 

Immer mehr Sportler schwören auf die Wirkung von Kreatin. Die Aminosäure wirkt leistungssteigernd bei kurzen und intensiven Belastungen und fördert zugleich die Regeneration der Muskulatur nach dem Training. Ein netter Nebeneffekt sind auch die verstärkten Wassereinlagerungen im Muskelgewebe, wodurch die Muskeln praller und grösser aussehen.

Kreatin ist eine nicht essenzielle Aminosäure, die in den Nieren, in der Leber und in der Bauchspeicheldrüse gebildet wird. Sie kommt zudem in bestimmten Lebensmitteln sowie in konzentrierter Form in Nahrungsergänzungsmitteln vor. Eine erhöhte Zufuhr an Creatine lohnt sich für alle jene, die regelmässig Fitness, Krafttraining oder Bodybuilding betreiben. Die Aminosäureverbindung sorgt für mehr Kraft und Ausdauer und reduziert gleichzeitig Muskelschäden.

Welche Vorteile hat Kreatin für den Muskelaufbau, Muskelerhalt und die Regeneration?

Insbesondere wenn du häufig intensiven und kurzen Belastungen ausgesetzt bist, ist Creatine das richtige Supplement für dich! Kreatin als Nahrungsergänzung kann die Leistungsfähigkeit um bis zu 20 % steigern. Doch warum ist das so? 

Um Kraftanstrengungen im Training zu bewältigen, benötigt der Körper Energie in Form von Adenosintriphosphat - kurz "ATP" genannt. ATP ist der primäre Energieträger sämtlicher Stoffwechselprozesse und körperlicher Anstrengungen. Muskuläre Kontraktionen sind nur durch ATP möglich. Immer wenn das Adenosintriphosphat eine Phosphatgruppe abspaltet, mutiert es zu Adenosindiphosphat (ADP). Genau hier setzt nun die Sportnahrung an: In der Muskulatur wird Kreatin als Kreatinphosphat abgespeichert. Dieses verwandelt energiearmes Adenosindiphosphat nun in energiereiches Adenosintriphosphat. 

Du stemmst Gewichte oder läufst regelmässig Sprints? Dann bringt dir die Resynthese von ATP-Energieträgern einen entscheidenden Vorteil, da die Aminosäure ausserordentlich nützlich für kurzzeitig hohe Belastungen ist.

Neben der Energiebereitstellung bewirkt eine konzentrierte Zufuhr von Creatine eine rasche Auffüllung der Muskelspeicher. Der Rückgriff auf andere ATP-Spender wie Traubenzucker wird durch die Einnahme länger hinausgezögert. Die Aminosäure lagert sich effektiv in den weissen, schnell kontraktierenden Muskelfasern vom Typ 2 ein und bewirkt damit eine erhöhte Kraftausdauer. 

Tipps zur Einnahme

Du möchtest von dauerhaft gut gefüllten Creatine-Speichern und der damit einhergehenden leistungsfördernden Wirkung profitieren? Dann empfiehlt sich die Einnahme von konzentriertem Creatine in Form von Nahrungsergänzungsmitteln. Hersteller wie Profuel oder ProSupps empfehlen eine Tagesdosis von 3 Gramm. Nimm einen Messlöffel von 3 Gramm pro Tag mit Flüssigkeit ein. Behalte immer im Hinterkopf, dass die Kreatin-Aufnahmefähigkeit der Muskulatur begrenzt ist. Im Folgenden erhältst du weitere wertvolle Tipps zur Einnahme:

  • Die dauerhafte Einnahme von 3 Gramm pro Tag ist einer kurzen Ladephase vorzuziehen.
  • Die Nahrungsergänzung büsst auch über einen längeren Zeitraum hinweg nichts von seiner Wirkung ein.
  • Die Tageszeit übt keinen Einfluss auf die Effektivität des Supplements aus.
  • Kreatin wirkt sowohl in Kapsel- als auch in Pulverform gleich gut.
  • Pulver bietet ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis.
  • Kapseln können leichter transportiert werden.

Vorteile von Star Fit Nutrition

Du betreibst regelmässig Fitness und deine Muskeln werden kurzzeitig aber intensiv beansprucht? Dann macht die konzentrierte Zufuhr von Creatine Sinn für dich! Sieh dich auf Star Fit Nutrition um und entdecke dort die beste Sportnahrung! Ins Sortiment werden regelmässig neue top Marken aufgenommen ob BMS, NOCCO, Weider oder Women`s Best - hier findest du die passende Nahrungsergänzung für dich und deine individuellen Bedürfnisse. Eine schnelle Lieferung sowie guter Service sind garantiert! Ausführliche Produktbeschreibungen und ein tolles Preis-Leistungsverhältnis zeichnen Star Fit Nutrition ebenfalls aus.

Häufige gestellte Fragen zu Kreatin

Im Zusammenhang mit Kreatin und der Einnahme des Nahrungsergänzungsmittels treten immer wieder dieselben Fragen auf. Die häufigsten Fragen werden hier in aller Kürze beantwortet.

Ab wann wirkt Kreatin?

Schon in der ersten Woche nach dem Beginn der Einnahme ist die Energiebereitstellung in vollem Umfang gegeben. Wenn du von Anfang an auf eine konsequente und lückenlose Einnahme des Supplements achtest, wirkt Creatine sehr schnell!

Ist Kreatin auch für Frauen geeignet?

Frauen profitieren ebenso wie Männer von der leistungssteigernden Wirkung der Aminosäure. Keine Sorge! Ein regelmässiger Kreatin-Konsum führt natürlich nicht zu übertrieben ausgeprägten Muskeln.

Ist Kreatin sicher?

Creatine ist unter den Nahrungsergänzungsmitteln am besten erforscht. Die Risikofreiheit konnte bereits in zahlreichen Studien belegt werden. Natürlich gibt es vereinzelt auch Menschen, die besonders sensibel auf Creatine reagieren. Infolgedessen kann es zu Magenkrämpfen oder Übelkeit kommen. Sollte das bei dir der Fall sein, musst du die Einnahme selbstverständlich abbrechen.

Handelt es sich bei Kreatin um die Vorstufe eines Steroids?

Nein! Weder die Wirkungsweise noch die chemische Struktur ähnelt eines Steroids. Das rein natürliche Produkt kann bedenkenlos konsumiert werden.